Konservative Mitte Freital

Liebe Freitalerinnen und Freitaler,

im September 2020 hat sich die neue Fraktion „Freitals konservative Mitte“ im Stadtrat, bestehend aus vier Mitgliedern gegründet. Hintergrund waren die Austritte mehrerer Stadträte aus den Fraktionen von CDU und Freien Wählern.

Seitdem setzen wir uns, nach den Grundsätzen von Freiheit und Eigenverantwortung für eine nachhaltige und wertorientierte Kommunalpolitik in Freital ein.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Zukunft unserer Stadt aktiv mitgestalten und für lebenswerte Rahmenbedingungen sorgen.

Entsprechend dem Grundsatzprogramm unseres Vereins stehen wir dabei für den Schutz und die Stärkung von Familien mit allen dazugehörigen Generationen.

Daneben wollen wir die lokale Wirtschaft unterstützen, denn gerade die klein- und mittelständigen Unternehmen bilden mit ihren Beschäftigten das Rückgrat unserer Leistungsfähigkeit vor Ort. Eine gut ausgebaute Infrastruktur ist dafür eine unverzichtbare Voraussetzung, um mit anderen Wirtschaftsstandorten Schritt halten zu können.

Auch das große ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger verdient unseren Respekt und unsere Untertsützung. Nur dadurch können wir ein vielfältiges kulturelles Angebot in unserer Stadt erhalten.

Nicht zuletzt stellt die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen in Verantwortung vor der Schöpfung und den nachfolgenden Generationen für uns eine wichtige Aufgabe dar, an der sich alle Akteure in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beteiligen müssen. Vor allem in den ländlich geprägten Ortsteilen ist die Natur ein wesentliches Element unserer Heimat.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen für uns haben, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir sind offen für Ihre Ideen, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Ihr
Martin Rülke
Fraktionsvorsitzender